stalking

Stalking ist weit verbreitet und kommt besonders häufig in Trennungssituationen vor-  und dann nicht selten langandauernd, zermürbend, gefährlich.

Trotzdem hat „der Gesetzgeber“ noch immer keine ausreichenden Möglichkeiten zur Prävention, zum Schutz und zur Strafe geschaffen.

Der Gewalttäter hat oft auch schnell den Dreh raus wie er über das Umgangsrecht an die Dich rankommt.

Wenn Du massiv gestalkt wirst und alle Möglichkeiten über Polizei und Annäherungsverbot ausgeschöpft hast, oder wenn Du dazu noch garnicht die Möglichkeit oder die Kraft hattest, oder der Stalker die Auflagen ignoriert, hast Du eigentlich nur die Möglichkeit durch Frauenhaus oder anonymen Wegzug Dich und Deine Kinder zu schützen.

Vorerst zwei Links:

Stalkingberatung    des Frieda-Frauenzentrums

Frieda-Frauenzentrum e. V.
Proskauer Straße 7
10247 Berlin

Telefon: (030) 2 96 64 69 0
Telefax: (030) 2 96 64 69 1
E-Mail: frieda@frieda-frauenzentrum.de

Polizei-Beratung und andere

Der Polizeipräsident
in Berlin
LKA Präv 2
Tempelhofer Damm 12
12101 Berlin

Tel.: (030) 4664-979214
Fax: (030) 4664-979299

Stop Stalking Beratungsstelle
030 / 3979 0898
Albrechtstraße 8
12165 Berlin

Tel. 030 / 22 19 22 000

Fax 030 / 22 19 22 005

Montag bis Freitag, 9:00 – 15:00 Uhr

E-Mail: info@stop-stalking-berlin.de
http://www.stop-stalking-berlin.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s