Trotz Wohnungsnot

Veröffentlicht: Februar 11, 2013 in Home, Publikationen

Mietrechtsänderungsgesetz beschlossen – Bundesrat stoppt Verschlechterungen nicht

Regierung beschließt Mietrechtsverschlechterungsgesetz, lehnt Deckelung der Neuvertragsmieten ab und erlaubt VermieterInnen weiterhin die Umlage von 11 % auf (energetische) Sanierungen auf unbestimmte Dauer und ohne Koppelung an Energiekostenersparnis bei MieterInnen. Berlin enthielt sich bei der Abstimmung, da CDU für Gesetz.

Mieterbund / Pressemitteilungen

http://www.berliner-zeitung.de/berlin/mietrecht-berlin-enthaelt-sich-der-stimme,10809148,21608022.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s