Jeder vierte Mieter fürchtet Verdrängung

Veröffentlicht: März 31, 2012 in Home, Publikationen

Eine Studie der Gesellschaft für Konsumforschung (GfK) zeigt große Verunsicherung besonders bei Berliner Türken. Zwar hat laut Studie die Hälfte der Mieter ein gutes Verhältnis zu ihrem Vermieter. Aber jeder fünfte fühlt sich ihm gegenüber machtlos.

Für die Studie wurden im vergangenen Herbst 700 deutschsprachige Berliner und 200 Familien mit türkischen Wurzeln befragt. Der Schwerpunkt lag diesmal auf den Themen Wohnen und Mieten. Immerhin wohnen drei Viertel der Berliner zur Miete. Laut dem Bericht haben sich bei jedem fünften Mieter die Mietkosten in den vergangenen zwei Jahren merklich erhöht – für die Mehrheit aus nicht nachvollziehbaren Gründen. Bei den Berliner Türken mussten sogar drei Viertel eine Erhöhung der Miet- oder Nebenkosten hinnehmen. Gründe dafür wurden nicht nachgefragt.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s